Mittwoch, 12.12.2018
Steuermann

News

Bootsführerschein - Binnen - DLRG

Bootsführerscheinausbildung BINNEN und Seenotsignalmittel

Die DLRG-Ortsgruppe Bodenwerder e.V. bietet im Jahr 2015 wieder eine Bootsführerscheinausbildung an. Vermittelt wird das theoretische Wissen, sowie die praktische Ausbildung für den Erwerb des amtlichen Motorbootführerscheins BINNEN. ( Mindestalter: 16 Jahre )

Am Freitag, den 20. Februar 2015 findet um 19:00 Uhr im DLRG - Schulungsheim an der Linser Straße ein Informationsabend statt.


Die theoretische Ausbildung beginnt ab ca. Ende März.
Praktische Ausbildung: Samstags nach Terminabsprache.

Prüfungstermin : Sonntag, 10. Mai 2015
Terminänderungen bleiben vorbehalten.

Ihre Vorteile:

  • bewährtes und erfahrenes Ausbilderteam
  • erfolgreiches Ausbildungskonzept (Wir nehmen uns auch Zeit für den Einzelnen!)
  • alle Leistungen in einem Preis;
  • Sie unterstützen mit Ihrem Kostenbeitrag den ehrenamtlichen Wasserrettungsdienst

 

Weitere Informationen und Anmeldungen über C.-Henning Kues Tel. : 05533-93083 , 0176-55099050 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Nachricht als PDF zum Download? Hier klicken!

MCB im MDR

Wo sind die einzigen DDR-Tragflächenboote verblieben?

Initiiert durch diese Zuschaueranfrage ist im Juli 2014 der MDR zu Besuch im Motrobootclub Bodenwerder gewesen und hat dort mit unserem Hafenmeister 'Kalle' das ehemalige Tragflächenboot der DDR wieder entdeckt.
Im Rahmen der Sendung "Aussenseiter-Spitzenreiter" hat sich die Moderatorin Madeleine Wehle die Geschchte des 'TF10' bis zur 'Alina de Mar' von Kapitän Frank erläutern lassen.

Die Sendung wurde am 30.07.2014 als 405. Folge um 21:15 Uhr ausgestrahlt. In der Mediathek des MDR unter dem Link Aussenseiter-Spitzenreiter könnt ihr euch den Beitrag anschauen.

Weitere Informationen und Bilder sind auch in der Kategorie Klönsnack zu finden.

Camping im Hafen

Hallo an alle Jungskipper,


vom 24. auf den 25. Mai wollen wir im Hafen zelten und ein wenig Spaß haben. Das Programm habe ich mir folgender Maßen vorgestellt:
Samstagvormittag im Hafen sammeln und die Zelte für die Nacht vorbereiten. Wenn die Temperaturen es zulassen werden wir mit unserem Jugendboot im Hafenbecken einige Übungen z. B. Person über Bord durchführen.
Dann starten wir so gegen 18:00 Uhr mit unseren Booten Richtung Graver Mauer um dort gegen 19:00 Uhr zu grillen und im Anschluss ein wenig gemütlich zusammen zu sitzen. So gegen 21:00 Uhr fahren wir geschlossen mit unseren Booten wieder zum Hafen nach Bodenwerder.
Mit der Rückfahrt möchte ich mit Euch das sichere Fahren auf einer Bundeswasserstraße bei Nacht und unsichtigem Wetter üben.
Bitte rüstet Eure Boote zusätzlich mit einer Taschenlampe und wer hat einen kleinen Anker aus. In allen Booten erwarte ich Fender und vernünftige Festmacher ( auch Mika ). Wenn wir dann im Hafen wieder alle angekommen sind, können wir noch am Lagerfeuer über das Erlebte fachsimpeln.
Am Sonntag nach dem Frühstück werden wir noch ein wenig Spaß mit einem Tjub oder Wasserbanane auf der Wasserskistrecke vorm Hafen haben.
Kurzfristige Änderungen sind abhängig vom Wetter bzw. Wasserstand.


Wenn Ihr noch Ideen habt was wir machen können lasst mir diese per Mail zukommen.
Christian Schnelle

REWE Aktionstag

Liebe Eltern unserer Jugendlichen, liebe Mitglieder des MCB,

der Rewe-Getränke-Markt veranstaltet am 13. Und 14.6.2014 ein Sommerfest, an dem die Jugendgruppe des MCB dort das Grillen von Bratwurst und Steaks sowie den Verkauf von Kuchen und Getränken übernimmt. Der Erlös steht wie im Vorjahr unserer Jugendgruppe zur Verfügung. Um Diese Aktion durchführen zu können, brauchen wir eure tatkräftige Unterstützung. Aus diesem Grund wäre es schön, wenn sich Eltern und Mitglieder bereit fänden, um zeitlich begrenzte Aufgaben zu übernehmen oder / und Kuchen zu spenden. Zur Planung bitten wir euch, uns eine Email an die Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!des MCB mit Angabe des Termins oder im Hafen in die ausgehängten Listen einzutragen. Wir erinnern auch gern an die Aktion im letzten Jahr, die allen Teilnehmern viel Spaß gemacht hat.

Jugend auf Trebe

Am 9.11.2013 macht die Jugendgruppe eine Ausfahrt zum Phaeno in Wolfsburg. Dort werden sie in die Welt der Phänomene eintauchen. Das Phaeno ist kein Museum und keine Ausstellung sondern eine Einrichtung in der man alles aus der Welt der Technik, Architektur, Natur usw. selber ausprobieren kann.

Mehr zum Ausflug findet ihr in den Terminen und im Download Bereich unter Vereinseinformationen.