Unser Kran
...immer gern und viel genutzt.
Die Hafenausfahrt
....bevor es auf die Weser geht.
Terasse
Kaffeeklatsch, Schnack und Klön

 

 

Aktuelle Information des Vorstands zur Corona Krise:

 

!! Hinweise zu den Corona-Verhaltensregeln auf unserem Hafengelände !!

(Nachtrag vom 22.06.2020)

Liebe Mitglieder,

die aktuelle Situation über die Corona-Pandemie hält uns alle weiterhin in Atem. Auch wenn es jetzt weitere Lockerungen gibt, gilt weiterhin > meidet Menschenansammlungen und haltet Abstand zueinander <. Der empfohlene Abstand sollte mindestens 1,5 Meter betragen und nehmt besonders die Hygieneregeln sehr ernst.

! Der Hafenbetrieb bleibt leider immer noch eingeschränkt !

Mittlerweile gib es aber auch für uns Lockerungen die unten im Text in „GRÜN“ markiert sind.

Was heißt das für uns alle?

 Alle geplanten Veranstaltungen bleiben bis auf weiteres ausgesetzt.

 Für uns gültige Regeln: (In Anwendung nach der „Niedersächsischen Verordnung gegen die Ausbreitung des Corona-Virus“) (Stand 22.06.2020)

  • Zutritt zum Hafengelände / Aufenthalt auf dem Hafengelände:

  • Es dürfen sich nur Mitglieder und deren Gäste auf dem Gelände aufhalten. Zusammenkünfte bis 10 Personen sind jetzt auf dem Freigelände erlaubt. Ausnahmen bei den Zutrittsbeschränkungen, insbesondere für vereinsfremde Personen, sind unter bestimmten Voraussetzungen möglich, aber unbedingt vorab mit dem geschäftsführenden Vorstand abzustimmen.(Daniel: 0171-8273941, Henning: 0176-55099050 oder Markus: 01577-1443048)

    • Der Aufenthalt und die Nutzung eurer Boote bzw. eurer Wohnwagen ist erlaubt, wenn die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Dieses sollte aber zum Schutz aller auf ein Minimum reduziert werden.

    • Auf dem gesamten Gelände und ganz besonders auf der Steganlage ist unbedingt auf die 1,5 m Abstandsregel zu achten (Bei Begegnungen auf den Stegen ist auf die Fingerstege auszuweichen).

    • Die Tore / Türen sind nach dem Befahren / Betreten oder Verlassen des Geländes sofort wieder zu schließen.

    • !! Wer bei sich Krankheitssymptome in Bezug auf das Corona-Virus bemerkt darf das Hafengelände nicht betreten und sollte unverzüglich den Vorstand informieren und einen Arzt aufsuchen !!

  • Aufenthalt in den Gebäuden (Grillhütte / Clubhaus):

    • Der Clubraum und die Grillhütte bleiben leider weiterhin für die freie Verwendung gesperrt. Eine Nutzung bis 10 Personen ist unter Auflagen möglich, wenn eine rechtzeitige Anmeldung über den geschäftsführenden Vorstand erfolgt.

    • Die sanitären Anlagen mit den Duschen sind unter Auflagen wieder freigegeben.

Für alle Räumlichkeiten gilt die strikte Einhaltung der Abstandsregeln, insbesondere beim Betreten und Verlassen (min. 1,5m), sowie der Hygieneregeln. Nach der Benutzung der Räume und der Sanitäranlagen ist jeder verpflichtet, in Eigenverantwortung, eine Oberflächendesinfektion durchzuführen. Dazu stehen entsprechende Desinfektionsmittel und Materialien bereit.

Diese Maßnahmen gelten auf unbestimmte Zeit. Sollte sich die Situation verschärfen oder durch den Gesetzgeber weiter gelockert werden, werden wir Euch dieses mitteilen.

Bitte nehmt diese Situation weiterhin sehr ernst und helft mit, auch zu Hause, dass wir sehr bald wieder unser normales Leben führen können. In diesem Sinne wünschen wir allen Mitgliedern und Freunden des MCB Bodenwerder alles Gute und vor allem:

Bleibt Gesund!

Mit besten Grüßen, Der Vorstand.